Singen macht Jedem Spass

Unser Chor wurde im Jahr 1947 gegründet und kann auf eine sehr wechselvolle Geschichte zurückblicken. Seit Jahren ist der MGV-Zogenweiler ein Kulturteil der Gemeinde Horgenzell und trägt seinen teil dazu bei, wie die Musikkapellen und die Kirchenchöre.

Dirigent Winfried Stromm war Chorleiter seit 1971 und hat den Chor in seiner langjährigen Tätigkeit zu einem leistungsorientierten Klangkörper geformt.

Seit dem 17.Juni 2010 Dirigiert uns Frau Olga Tissen aus Weingarten. Sie Dirigiert auch die Chorgemeinschaft Ravensburg und den Liederkranz Ailingen.

Das Repertoire reicht vom Volkslied über das Liedgut klassischer und zeitgenössischer Komponisten bis hin zu Evergreens und anderer unterhaltsamer Chorliteratur. Geistliche Musik gehört selbstverständlich auch dazu.

Auf allen Chorreisen erfreuen wir gern viele Zuhörer mit öffentlichen Auftritten.

Die Übungsstunden des MGV finden jeden Mittwoch von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr im Proberaum der alten Schule in Ringgenweiler statt.

Fotos siehe unten:

Weil unserem  Männerchor immer weniger Sänger zur Verfügung stehen, stellten wir 2016 einen gemischten Projektchor auf. Deshalb versuchen wir es 2017 noch einmal mit einem gemischten Chor zum 70 jährigen Jubiläum des Vereins. Wenn es wieder ein Erfolg wird, ist unsere Überlegung, weiter als gemischter Chor aufzutreten.

In Horgenzell gibt es viele Kirchenchöre, viele Musikkapellen, aber nur einen Gesangverein,

deshalb sind wir auf der suche nach neuen Sängerinnen und Sänger für unseren Chor, dann könnte es auch in Horgenzell einen großen Chor geben. jeder der Lust am Singen hat, ist bei uns herzlich wollkommen.

Unser Jubiläumskonzert 2017 ist am 23.September.

I

Proberaum des MGV-Zogenweilere.V.1947
Chormuschel des MGV-Zogenweiler:
Vom Sänger Hermann Beck entworfen und in Eigenbau von den Sängern fertiggestellt.